Gesund wichtiger als Geld

Die Deutschen schätzen die Gesundheit als ihr höchstes Gut ein. 87 Prozent geben in einer repräsentativen Umfrage an, Gesundheit sei ihnen sehr wichtig, laut einer Umfrage der  Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS). Allerdings seien nur 29 Prozent mit ihrer Gesundheit sehr zufrieden.

„Sehr wichtige“ Themenbereiche für die Deutschen sind demnach auch das Familienleben (75 Prozent), Partnerschaft (66 Prozent), Bildung (65 Prozent) und Freunde (58 Prozent). Erst auf Platz acht stehe das Thema Arbeit (52 Prozent), das eigene Einkommen (39 Prozent) folgt auf Platz zehn. Erklären könnte sich dies auch vor dem Hintergrund, dass Deutschland derzeit wirtschaftlich gut dasteht und zumal die Arbeitslosigkeit gering ist.

Eine große Mehrheit der 2.122 repräsentativ Befragten sieht sich laut dem Bericht im Vergleich zu den Eltern als Aufsteiger (43 Prozent) oder auf gleicher Stufe mit den Eltern (45 Prozent). Lediglich fünf Prozent bezeichnen sich demnach selbst als Absteiger.

 

Kontaktieren Sie uns
captcha

Tel.: 0721 - 560 4480 - 0
Fax: 0721 - 560 4480 - 9

E-Mail: info@fairantwortung.org
Internet: www.fairantwortung.org