Beruf und Familie - das passt noch nicht

62 Prozent der Eltern in Deutschland sagen, dass Beruf und Familie bei ihrem derzeitigen Arbeitgeber nur schwer zu vereinbaren sind. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Studie der Krankenkasse Pronova BKK. 16 Prozent der Befragten gaben sogar an, ihr Arbeitgeber biete keinerlei familienfreundliche Leistungen. Für die Studie wurden in ganz Deutschland 1.000 Familien mit mindestens einem Kind im Haushalt repräsentativ befragt.

Die Befragung zeigt, dass Arbeitgeber noch deutlich mehr tun könnten, um den durch Job und Kinder doppelt belasteten Familien das Leben leichter zu machen. Besonders Home-office-Angebote sind selten – nur 15 Prozent der deutschen Eltern erhalten diese. Flexible Arbeitszeiten werden dagegen deutlich häufiger angeboten - 47 Prozent der Befragten profitieren davon.

Kontaktieren Sie uns
captcha

Tel.: 0721 - 560 4480 - 0
Fax: 0721 - 560 4480 - 9

E-Mail: info@fairantwortung.org
Internet: www.fairantwortung.org