Heißersehnt!

Avatar of Natalie Lumpp Natalie Lumpp - - Kolumne – Natalie Lumpp

Die limitierte Zeit macht den Spargel natürlich immer wieder besonders attraktiv! Und mit den neuen Rezepten bekomme ich wahrlich Heißhunger auf das königliche Gemüse! Eigentlich empfinde ich mich als alles andere wie einfallslos, aber zu den Spargeln lautet meine Empfehlung: der Klassiker - Silvaner. Beziehungsweise auch einen sehr knackigen Weissburgunder, der vor allem zu den grünen Spargeln exzellent passt! Der 2013er Weißer Burgunder (ist im übrigen Jacke wie Hose ob es Weißburgunder oder Weißer Burgunder heißt) vom Weingut Porzelt aus Klingenmünster kommt sehr spritzig, frisch und knackig daher - und er animiert regelrecht zum weitertrinken, wie auch zum essen!

Das tolle, dass er so sauber und klar ist, mineralisch und mit einem fruchtigen Nachhall - fast wie Brause(natürlich positiv gemeint!)Für die unkomplizierten Spargelgerichte (Flammkuchen oder French Toast) empfinde ich den 2013er Silvaner als den perfekten Begleiter. Er zeigt den typischen Silvanerduft - kernig und nußig und macht Spaß zum trinken. Trotz leichtem Alkoholgehalt bleibt er lang und intensiv und wirkt gaumenfüllend. Noch prägnanter im Duft zeigt sich der 2012er Gleiszeller Silvaner "Muschelkalk". Unglaublich würzig, man riecht regelrecht das "terroir", also er wirkt weniger fruchtig und gefällig, als vielmehr markant, etwas rauchig, und er imponiert beim Trinken, mit seinem so intensiven Geschmack und noch seinem langen Nachhall. Sie können selbstverständlich auch erst mit dem 2013er Silvaner starten und dann mit dem 2012er Muschelkalk steigern: dann spüren Sie die Unterschiede auch noch deutlicher.Die drei Weine spiegeln auch so richtig den Charakter des Weinguts wieder. Porzelt ist ein wunderbar solides und sehr freundliches Familienweingut. Andreas Porzelt gehört eher zu den stillen Vertretern, der leise und kontinuierlich an Qualitäten feilt. Auf keinen Fall will er belanglose Weine erzeugen, davon können Sie sich mit dem Weinpaket auch sofort überzeugen! Immer wieder begeistert bin ich ja, dass es in der Südpfalz ein so großes Angebot an sensationell guten Weinen von teilweise noch nicht ganz so bekannten Weingütern gibt!Klingenmünster ist das beste Beispiel.

Neuer Kommentar

0 Kommentare

Kontaktieren Sie uns
captcha

Tel.: 0721 - 560 4480 - 0
Fax: 0721 - 560 4480 - 9

E-Mail: info@fairantwortung.org
Internet: www.fairantwortung.org