Trinkfair

Wasser aus dem Hahn

trinkfair - Wasser aus dem Hahn!

Trinkwasser in Deutschland ist ein wertvolles und bestens geprüftes Nahrungsmittel. Trotzdem gibt es immer wieder Vorbehalte gegenüber der Qualität von Trinkwasser und die Menschen greifen zu abgefüllten Produkten in Flaschen.

Gerade vor dem Hintergrund des Klimaschutzes, der Notwendigkeit von CO2-Einsparungen sowie der Vermeidung von Plastik, ist der Umstieg auf Trinkwasser aus dem Hahn ein schneller Weg zu mehr Umweltschutz.

Der Unterschied kann mithilfe des Trinkfair Rechners ganz einfach online errechnet werden. Die Bilanz ist unschlagbar: Ein Unternehmen mit 20 Mitarbeitern kann durch den Umstieg von 0,75l-Plastikflaschen auf Wasser aus dem Hahn im Jahr 6.000 Flaschen und damit 1,2t CO2 und über 3000€ sparen! Den Rechner, einen Trinktyp-Test und viele weitere Informationen zum Thema Leitungswasser gibt es auf:

Gemeinsam mit den kommunalen Partnern Stadtwerke Ettlingen und Stadtwerke Karlsruhe möchte Fairantwortung Unternehmen aber auch Bürgerinnen und Bürger dazu motivieren, auf Wasser aus Flaschen zu verzichten und im Sinne des Umweltschutzes auf qualitativ hochwertiges Wasser aus dem Hahn umzusteigen. Langfristiges Ziel ist es, mit weiteren Stadtwerken zu kooperieren, um somit deutschlandweit die größtmögliche Anzahl von Unternehmen und Privatpersonen zu erreichen, sie über die Vorteile und Qualität von Leitungswasser aufzuklären und zum Umstieg zu bewegen. Die trinkfair-Kampagne soll zeigen wie einfach es ist, tausende Tonnen CO2 einzusparen, Plastikmüll zu vermeiden und damit das Klima zu schonen.

Trinkfair - Trailer

Play Video

Wie können Sie als Unternehmen mitmachen?

Werden Sie zum Botschafter von trinkfair und bestellen Sie ihr eigenes Marketingset über unsere trinkfair Internetseite.

Addressierte Ziele der SDGs